Hauptmenü: 
 Startseite

 Der Vorstand 

 Vereine im Kreis  Staffelleiter    Staffelleitung
 Kreismeisterschaften  Ranglisten   Pokal     Homepage Vereine
 Info-Neues  Infos für Vereine  Termine   Urteile    < 23.03.2017  Archiv
 Senioren Stützpunkttraining   Schiedsrichterecke  Ergebnisdienst  Download´s
  sttb.click.de  click-tt Handbuch Vereine  Turniere (Ergebnisse )  Anleitungen Nu-Liga/MKTT  Impressum
 Ordnungen STTB     Nachrichten an Vereine   Turniere (Vereine)   Spielklassen und Spielpläne  

 

 

 

 

 

 

 

Schreiben des STTB an die Vereine

Nachricht vom 12.08.2017  des STTB

Einführung der Plastikballpflicht –   ab 01.07. 2019    – auch für untere Spielklassen !!! 

Während die oberen Spielklassen (ab Oberliga aufwärts) inzwischen verpflichtend mit dem Plastikball agieren, wird für die übrigen Spielkassen im STTB der 1. Juli 2019 der Stichtag sein, ab dem keine Zelluloidbälle mehr eingesetzt werden dürfen.

Damit schließen wir uns dem Abstimmungsergebnis des DTTB-Bundestages an, bei dem die große Mehrheit der Verbände für eine flächendeckende Einführung des Plastikballs zum 01.07.2019 votiert hatte.

 der  STTB


Nachricht vom 13.07.2017  des STTB an die Vereine       

1.   Protokoll Verbandstag

2.   Nachrichten d

Nachrichten des STTB an die Vereine über die Adresse < Verein@sttb.de >   entfallen.

          Der STTB versendet ab sofort alle Nachrichten an die Vereine nur noch über sttb.click.tt

Durch Besuch dieser Seite sind die Nachrichten herunterzuladen

die hier beschriebene Anweisung befolgen:

      Zugang nur mit Adminrechten des Verein
          <sttb.click.tt >
         < anklicken  > 

       einloggen mit Benutzer und Passwort  > Verbandsdokumente auswählen
      < Dokument auswählen >
      < herunterladen und [ Kenntnisnahme ] bestätigen >


zu den Spielklassen und Terminen


Wichtige Termine !!!

 

die Saison 2016/17 ist abgeschlossen. Nun beginnt die Vorbereitung für die kommende Saison.

Die Saisonkopie in nuLiga für die Spielrunde 2017/18 ist erstellt.

 Damit alle Vereinsvorsitzende, Vereinsadministratoren und Sportwarte vorbereitet in diese Phase einsteigen können, finden Sie hier die wichtigsten Termine/Fristen auf einem Blick:

31.05.17:                             Endtermin für den Antrag auf Wechsel der Spielberechtigung zum 01.07.17

22.05. bis 10.06.17:         online-Vereinsmeldung in click-TT – Anzahl der Mannschaften (bitte andere Termine für Regional- und Oberligen beachten)

10.06.17:                         Endtermin für die Beantragung einer Spielgemeinschaft beim Landesspielleiter (Aktive) bzw. Jugendwart (Nachwuchsmannschaften)

11.06. bis 26.06.17:         online-Terminmeldung in click-TT (Terminwünsche)

11.06. bis 26.06.17:         online-Meldung der Mannschaften in click-TT (Aufstellungsreihenfolge)

26.12.17:                          Endtermin für den Antrag auf Aufhebung von Sperrvermerken gemäß WO des DTTB zur Rückrunde 2017/18

Die vorab genannten Termine sind für alle Vereine bindend und unbedingt einzuhalten, da die Eingabemasken in click-TT nur zu den genannten Zeiten verfügbar sind.

Im STTB wird es zum Beginn der Saison 2017/18 keine Sperrvermerke für Spieler geben, die in der Rückrunde der Saison 2016/17 weniger als 2 Einsätze hatten.

Diese Regelung beginnt erst mit der Saison 2017/18.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Eure STTB-Geschäftsstelle

__________________________________________________________________________________

Datum: 24.05.2017

Liebe Vereinsvertreter,

im INFO-Schreiben vom 22.05.2017 an die Vereine wurde der Inhalt missverständlich wahrgenommen.

Im Folgenden nehmen wir Bezug auf die Sätze:

Im STTB wird es zum Beginn der Saison 2017/18 keine Sperrvermerke für Spieler geben, die in der Rückrunde der Saison 2016/17 weniger als 2 Einsätze hatten. Diese Regelung beginnt erst mit der Saison 2017/18.

Das Wort „Sperrvermerk“ ist in diesem Fall unzutreffend und irreführend. Mit der Wortwahl ausdrücken wollten wir diesen Zusammenhang:

In der neuen Wettspielordnung (WO) des DTTB ist festgeschrieben, dass Spieler(innen), die in einer Halbserie an weniger als zwei Verbandsspielen (nicht Pokalspiele) teilgenommen haben, in der folgenden Halbserie den Status eines Reservespielers (RES) erhalten. Reservespieler gibt es nur im Herren- und Damenbereich. Diese Regelung gilt auch saisonübergreifend. Die Kennzeichnung als „RES“ in click-TT wird ab kommender Saison automatisch in click-TT gesetzt, wenn die Voraussetzungen für einen Spieler zu Beginn einer Halbserie dafür gegeben sind. Ein als „RES“ gekennzeichneter Spieler trägt nicht mehr zur Sollstärke bei. Der Status „RES“ wird aufgehoben, wenn die Voraussetzungen dafür nicht mehr gegeben sind.

Mit den beiden irreführenden Sätzen, wollten wir also lediglich informieren, dass der STTB von der Saison 2016/17 keinen automatischen Übertrag nach Saison 2017/18 bezüglich des RES-Status vorsieht. Dies machen im Übrigen nahezu alle Verbände im DTTB so. Der STTB bewegt sich daher voll im Rahmen der vom DTTB vorgegebenen neuen WO.

Für die entstandene „Falschinterpretationen“ bei einigen Vereinen, Spielern oder Funktionären möchten wir uns entschuldigen und hoffen den Sachverhalt mit der Ergänzung aufgeklärt zu haben.

Sollten in diesem Zusammenhang bei den Vereinen noch Unklarheiten oder Fragen bestehen, empfehlen wir den betreffenden Abschnitt der neuen DTTB-WO zu lesen (Abschnitt H 1.3. Reservespieler). Gerne ist auch Rainer Kirsch unter landesspielleiter@sttb.de bereit Auskünfte zu erteilen.

Viele Grüße

Eure STTB-Geschäftsstelle

________________________________________________________________________________

Nachrichten für Senioren:

Seniorensportforum.pdf

Seniorensportforum_2406_2017.pdf

Seniorensportforum2017_BleibamBall.pdf

__________________________________________________________________________________

Nachrichten für Seniorenmannschaften:

für die neue Saison 2017/18 war es bisher nicht möglich Damen in Seniorenmannschaften zu melden, weil sie in der Auswahlliste der Spielberechtigten nicht angezeigt wurden.

 Das Problem ist gelöst. Ab sofort können Damen wieder in Seniorenmannschaften gemeldet werden.

 

Freundliche Grüße

 Rainer Kirsch

Sportwart STTB

__________________________________________________________________________________